Umspannwerk Vattenfall
Am Spreebord 15

Das ehemalige Umspannwerk aus den 20er Jahren wird als Büro- und Veranstaltungsgebäude umgenutzt

Tragwerksplanung

Für die geplante Umnutzung waren eine statische Analyse der vorhandenen Bausubstanz und Bestandsuntersuchungen erforderlich. 

 

Bauherr: Vattenfall Europe Wärme AG
Architekt: Gruber + Popp Architekten BDA

www.gruberpopp.de


Leistung: Tragwerksplanung LPH 1-3; gemäß HOAI 1996; §64