Dachgeschossausbau          Liselotte Herrmann Straße

Errichtung einer Dachgeschossaufstockung in Leichtbauweise mit Aufdachterrasse.

Tragwerksplanung

Das Gebäude wird in Leichtbauweise errichtet. Auf Grund der Spannweiten werden die Holzträger in einigen Bereichen durch Stahlträger ergänzt.

vorbeugender Brandschutz

Das Brandschutzkonzept ermöglicht beide erforderlichen Rettungswege über im Bestand vorhande Treppenräume, so dass keine zusätzlichen Maßnahmen erforderlich sind. Schwerpunkt ist die Abstimmung mit dem Baustoff Holz an die Anforderungen von Gebäude der Gebäudeklasse 5.

Wärmeschutz

Das Wärmeschutzkonzept sieht ausschließlich naturbelassene Produkte vor, welche gut mit dem Baustoff Holz harmonisieren. Die Versorgung erfolgt unabhängig von dem Bestandsgebäude. Es ist eine Solarthermieanlage geplant.

 

Bauherr: Privat
Architekt: Unit-Berlin; Dadecke Dertmann GbR

www.unit-berlin.de


Leistung: Tragwerksplanung LPH 1-6; gemäß HOAI 2009; §49, vorbeugender Brandschutz, Wärmeschutz